Angebote zu "Trocken" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Faustino »Rivero Ulecia« Crianza 2016 Rotwein T...
Beliebt
7,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Zuverlässige Crianza, die mit einer herrlichen rubinroten Farbe und einem Bouquet nach reifen Waldbeeren, Zwetschgen, schwarzem Pfeffer und etwas Vanille glänzen kann. Das seidig-feine Tannin, die exzellente Balance und die hervorragende Länge beeindrucken nachhaltig. Die 12-monatige Reifte erfolgt in amerikanischen Barriques, was in dieser Preisklasse längst keine Selbstverständlichkeit mehr ist. Ein echter Faustino halt! Passt gut zu einfachen Pastagerichten, zum Beispiel Spaghetti Bolognese.

Anbieter: Vinos
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Medici Ermete Concerto Reggiano Lambrusco secco...
8,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Lambrusco kann auch trocken sein! Der mit 3 Gläsern im Gambero Rosso ausgezeichnete Lambrusco Concerto wird Sie begeistern: Mit seiner hinreißend spritzigen Art, dem fruchtigen Körper mit Aromen von Kirschen, Holunder und Zwetschgen sowie den überaus weichen und saftigen Tanninen ist der Wein einfach unwiderstehlich!

Anbieter: ebrosia Weinshop
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Mustiguillo »Quincha Corral« 2011 Rotwein Trocken
Highlight
59,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Manchmal lässt man einfach andere für sich sprechen. So schreibt der renommierte Weinjournalist Thomas Vaterlaus im Vinum (Februar 2007) über die Bodegas Mustiguillo und deren Leidenschaft für die Rebsorte Bobal: »Bobal könnte in Valencia eine ähnliche Paraderolle übernehmen wie die Garnacha im Priorat.« Und: »Überhaupt fasziniert uns die Sorte Bobal mit jedem Tag, den wir in Valencia weilen, etwas mehr.« Aber wie hat es Antonio Sarrión – Doyen der Bodega Mustiguillo – geschafft, aus dem hässlichen Entlein Bobal einen schönen Schwan zu machen? »Alte Buschreben in hohen Lagen, unbewässert, mit konsequenter Ertragsreduktion, ergeben den besten Bobal« Und in der Tat: Was hier ins Glas kommt ist vielschichtig, faszinierend und eigenständig wie kein zweiter Wein aus der Levante. Beeindruckend bereits im Glas: Schwarz-violette Robe. Im Bouquet ein weitumfassender Aromenstrauß mit Kokosnuss, frischem Buttergebäck, Süßkirsche, Zwetschge, Menthol, Zimt und Schokolade. Sehr, sehr ungewöhnlich. Am Gaumen eine samtweiche Textur, die dabei keineswegs auf eine kräftige Tanninstruktur verzichtet. Wahnsinnig lang im Finale, mit nichtendenwollenden üppigen Fruchtnoten. Außergewöhnlich konzentriert, vielschichtig und sehr faszinierend.

Anbieter: Vinos
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Tedeschi Maternigo Valpolicella Superiore 2016
17,90 € *
zzgl. 6,90 € Versand

3 Gläser im Gambero Rosso 2020 Die Rebsorten für den Maternigo entsprechen denen eines traditionellen Valpolicella. Jedoch die Machart und seine Anmutung sind eigenständig, geprägt von Eleganz und weit entfernt von der Pizzeria-Romantik der 1970er Jahre.  Es werden Ganztrauben ohne Entrappung verarbeitet. Sie bleiben 20 Tage auf der Maische stehen. Nach 14 Monaten der Reifung in großen Eichenholz-Fässern darf der Maternigo noch sechs weitere Monate auf der Flasche ruhen. Das Ergebnis ist ein kraftvoller, aber keinesfalls breiter oder schwerer Wein, dem der Duft von kirschfleischiger roter Frucht, von Schattenmorellen und eingeweckten Zwetschgen entströmt. Im Hintergrund immer wieder getragen von den Vanille-Noten der slowenischen Eiche. Im Mund öffnen sich Aromen von Kirschkernen, Bittermandel und Walnuss. Klar und stringent durchläuft er den Mundraum und bleibt trocken, mit spürbaren Tanninen am Gaumen stehen. Keine Restsüße stört oder verklebt marmeladig die Frische, die 15% Vol. Alkohol sind kaum wahrnehmbar. Der Geschmack von dunkler Schokolade und eingelegten Kirschen erinnert ein wenig an Mon-Chéri-Pralinen nach der Sommerpause, dies aber durchaus in positivem Sinne. Zu guter Letzt erscheint ein Hauch von Nelke, Lorbeer, Muskatblüte und grünem Pfeffer.  Amarone-Understatement oder modern interpretierter Valpolicella? Entscheiden Sie selbst! Robert Frey vom vinocentral-Team, November 2019

Anbieter: Locamo
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Atteca »Armas« 2017 Rotwein Trocken
Beliebt
39,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Eine der ganz großen Perlen von Orowines ist die Bodegas Atteca, die sich als kompetenter Garnacha-Spezialist schnell einen exzellenten Namen gemacht hat. Liegt das daran, dass hier Lesegut eines Weinberges genutzt wird, der bereits 1909 angelegt wurde? Jedenfalls ist das Resultat einfach göttlich! Dunkel-violett mit fast schwarzen Reflexen fließt der Wein ins Glas. Das opulente Bouquet begeistert mit Toast, Veilchen, süßen Zwetschgen, reifen Kirschen, Bourbonvanille und einer leicht mineralischen Note von Graphit. Am Gaumen kraftvoll, mundfüllend, dabei samtig, reich, exzellente Balance zwischen reifen Tanninen, toller Frucht, neuem Holz und feiner Weinsäure. Der Nachhall ebenfalls mächtig. Ein echtes Power-Paket .

Anbieter: Vinos
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Naturen Pflaumenmaden-Fallensystem Nachrüstset
9,89 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Biotechnische Falle zum Abfangen der Pflaumenwicklermännchen. Die spezielle Pheromon-Formulierung sowie das Grün der Falle haben keine Lockwirkung auf Nutzinsekten und andere Falterarten. Die Männchen des Pflaumenwicklers werden durch den Sexuallockstoff in die Falle gelockt und bleiben auf dem Leim kleben. Dadurch bleiben die Weibchen unbefruchtet und legen keine Eier ab, aus denen die schädlichen Raupen des Pflaumenwicklers schlüpfen können. Nach 5 bis 6 Wochen, Ende Juni, Anfang Juli sollen der Leimboden und die Pheromon-Kapsel gewechselt werden, um die zweite Generation des Schädlings anlocken und fangen zu können. Fallenkörper nach der Ernte oder Anfang August entfernen und für nächstjährige Anwendung trocken aufbewahren. Erfahrungsgemäß wird ein ausreichendes Abfangen der Pflaumenwicklers erreicht, wenn eine Falle für 3 bis 5 in direkter Umgebung stehende Bäume eingesetzt wird.Für die Naturen Pflaumenmaden-Falle gibt es ebenfalls im Handel ein praktisches Nachrüstset. Gebrauchsanleitung Einstufung und Kennzeichnung gemäß Verordnung (1272/2008/EG): H-Sätze: keine P-Sätze: P264Anwendung: Fallensystem Nachrüstset Inhaltsmenge: 1 Set Anwendungsbereich: gegen Pflaumenwickler Einsatzbereich: Zwetschgen-, Pflaumen-, Aprikosenbäume Wirkungsbereich: keine Angaben Anwendung: biotechnisches Produkt Anwendungsmenge: je nach Baumgröße Wartezeiten: keine Wartezeiten Wirkstoff: kein Wirkstoff Gefahrenhinweis: kein Gefahrenhinweis Bienengefährlich: nicht bienengefährlich Anwendungszeit: März - August

Anbieter: hitseller
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
El Sequé - 1,5 L. Magnum 2017 Rotwein Trocken
Bestseller
59,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Für den El Sequé haben sich zwei ganz Große zusammengeschlossen! Denn dieser Wein ist ein Gemeinschaftsprojekt von Juan Carlos López de Lacalle (Önologe bei der renommierten Artadi-Gruppe) und Agapito Rico Martínez (El Carche). Und wie alles, was diese charismatischen Weinmacher in die Hände nehmen, ist auch dieser Rotwein aus der mediterranen Monastrell-Traube einfach von überragender Qualität. Aus Trauben uralter Rebstöcke gekeltert, stellt dieser Wein einen der besten fassgereiften Weine aus dem Süden Spaniens dar, mit einer herrlich animierende Fruchttiefe, saftig-weichen Tanninen und einer schmelzigen Textur, die verführerisch über die Zunge gleitet. Im Bouquet Zwetschgen, schwarze Johannisbeerkonfitüre, florale Noten (Veilchen, Petunien), einen Hauch von Bitterschokolade und Kaffee, sowie feine Aromen mediterraner Kräuter. Am Gaumen präsentiert sich der Monastrell exzellent balanciert, mit edler Würze, toller Struktur und mit elegantem Spiel. Der Nachklang zeigt Potenzial für weitere Reife. Mediterranes Temperament gepaart mit viel Eleganz in der Magnum-Edition.

Anbieter: Vinos
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Naturen Pflaumenmadenfalle Fallensystem 1 Set
16,89 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Biotechnische Falle zum Abfangen der Pflaumenwicklermännchen. Die spezielle Pheromon-Formulierung sowie das Grün der Falle haben keine Lockwirkung auf Nutzinsekten und andere Falterarten. Die Männchen des Pflaumenwicklers werden durch den Sexuallockstoff in die Falle gelockt und bleiben auf dem Leim kleben. Dadurch bleiben die Weibchen unbefruchtet und legen keine Eier ab, aus denen die schädlichen Raupen des Pflaumenwicklers schlüpfen können. Nach 5 bis 6 Wochen, Ende Juni, Anfang Juli sollen der Leimboden und die Pheromon-Kapsel gewechselt werden, um die zweite Generation des Schädlings anlocken und fangen zu können. Fallenkörper nach der Ernte oder Anfang August entfernen und für nächstjährige Anwendung trocken aufbewahren. Erfahrungsgemäß wird ein ausreichendes Abfangen der Pflaumenwicklers erreicht, wenn eine Falle für 3 bis 5 in direkter Umgebung stehende Bäume eingesetzt wird.Für die Naturen Pflaumenmaden-Falle gibt es ebenfalls im Handel ein praktisches Nachrüstset. Gebrauchsanleitung Anwendungszeit: April-August Die Falle ab Mitte Mai in Kopfhöhe an luftigem Platz neben die zu schützenden Bäume hängen. Wechseln Sie die Leimböden und Pheromon-Kapseln nach 5 bis 6 Wochen. Das Pheromon befindet sich außen auf der Kapsel. Es ist unsichtbar und geruchlos. Fallenkörper Anfang September entfernen und für nächstjährige Anwendung trocken aufbewahren. Im kommenden Jahr können Sie die Falle mit dem preiswerten Nachrüstset bestücken. Aufbauen der Falle: Den Beutel mit den Pheromon-Kapseln erst öffnen, wenn die Anwendung erfolgt. Jedesmal nur einen Köder benutzen. Inhalt: a) Fallenkörper b) Aufhängedraht c) 2 Leimböden d) 2 Pheromon-Kapseln Leimboden auseinanderklappen, Pheromon-Kapsel aus dem Alu-Beutel nehmen, in die Mitte des Leimbodens legen. Dann den Leimboden in die Falle schieben, die andere Seitenklappe aufstellen und befestigen. Fallenkörper auseinanderklappen. Eine Seitenklappe aufstellen, und die Laschen in die dafür vorgesehenen Schlitze stecken. Aufhängedraht an der Falle befestigen und fertige Falle aufhängen. Einstufung und Kennzeichnung gemäß Verordnung (1272/2008/EG): H-Sätze: keine P-Sätze: P264Anwendung: Fallensystem Inhaltsmenge: 1 Set Anwendungsbereich: gegen Pflaumenwickler Einsatzbereich: Zwetschgen-, Pflaumen-, Aprikosenbäume Wirkungsbereich: keine Angaben Anwendung: biotechnisches Produkt Anwendungsmenge: je nach Baumgröße Wartezeiten: keine Wartezeiten Wirkstoff: kein Wirkstoff Gefahrenhinweis: kein Gefahrenhinweis Bienengefährlich: nicht bienengefährlich Anwendungszeit: März - August

Anbieter: hitseller
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Roda »Sela« 2017 Rotwein Trocken
Bestseller
17,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Spricht man von den besten modernen Erzeugern der Rioja, dann fällt ein Name mit absoluter Sicherheit: Roda! Denn mit ihren Weinlegenden Roda I, Roda Reserva und Cirsión hat diese Bodega längst ein Stück Weingeschichte geschrieben. Nun besinnt man sich bei Roda darauf, dass es auch Weinbegeisterte für einen guten Wein nicht sehr tief in die Tasche greifen möchten, und bringt den preiswürdigen Wein »Sela«. auf den Markt. Hauptsächlich aus Lesegut der 'jüngeren' Anlagen (um die 20 Jahre!) vinifiziert, zeigt der »Sela« gleichwohl alles, was man von einem Roda erwartet. Dichte kirschrote Farbe mit violetten Reflexen. Enormes Bouquet nach Schwarzkirsche, Zwetschge und Brombeeren, am Gaumen frisch, kompakt und vielschichtig , der Nachhall vom 12-monatigen Ausbau in Barriques geprägt, mit einem raffinierten Hauch frisch-würziger Kräuter. Ein Roda bester Güte zum erschwinglichen Kurs.

Anbieter: Vinos
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Monte Real Gran Reserva 2012 Rotwein Trocken
Highlight
19,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Seit Jahren eine der großen alten Etiketten der Rioja, präsentiert sich die Monte Real Gran Reserva konsequent zeitlos, aber dennoch modern. Über mindestens 24 Monate in Barriques aus amerikanischer Eiche ausgebaut. Die 2012er-Ausgabe besitzt eine granatrote Farbe, enorme Eleganz und ein unwiderstehliches Bouquet von Zwetschgen, Waldbeeren und reifen Kirschen, untermalt von den Noten der langen Verweildauer im Fass, wie Kakao, Vanille und Tabak. Am Gaumen harmonisch-rund und angenehm weich. Eine bewundernswert klassisch-moderne Gran Reserva, die klar dem Burgunder-Ideal folgt und sehr gut zu Speisen der modernen Küche passt.

Anbieter: Vinos
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Valpiculata Crianza 2013 Rotwein Trocken
Angebot
15,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Juan Pablo Peñalba, der Sohn von Pilar Peñalba de Albeniz (siehe Ribera del Duero), ist gelernter Önologe und leitet im Anbaugebiet Toro ein in jeder Hinsicht ungewöhnliches Weingut. Es ist eines der ältesten Weingüter Spaniens, der gut erhaltene Weinkeller musste nur mit wenig Aufwand restauriert werden. Noch interessanter sind die Rebflächen: In dem kargen und regenarmen Gebiet hatte die Reblaus keine Chance auf den sandigen, steinigen Böden. Somit sind die Rebstöcke auf dem Weingut Valpiculata wurzelecht und basieren nicht, wie sonst fast überall in Europa, auf amerikanischen Unterlagen. Das Weingut ist daher ein echtes Unikum, das sehr konzentrierte und dichte Weine in die Welt setzt. Wie diese beeindruckende Crianza, die es in sich hat. Undurchdringliches Kirschrot mit violetten Reflexen. Noch etwas verschlossen die Blume – da braucht’s Luft –, zeigt dann aber einen faszinierenden Aromenfächer: Schwarzkirsche, Zwetschge, Schlehe, Zedernholz, Vanilleschote und Zigarrenkiste. Enorm mundfüllend, sobald man auch nur einen kleinen Schluck genommen hat. Üppige Frucht, Kakao, alles aber gezügelt, mit einem mineralischen Grund und einer sensationellen Säure-Tannin-Architektur. Im Finale lang und weit gefächert. Passt zu einem schön durchwachsenen Rindersteak.

Anbieter: Vinos
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Lan Gran Reserva 2011 Rotwein Trocken
Topseller
19,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Von internationalen Weinkritikern wird diese gelungene Rioja Gran Reserva das Prädikat einer klassischen Persönlichkeit verliehen. Prachtvolles Bouquet nach schwarzen Johannisbeeren, Zwetschgen, Vanille und dunkler Edelschokolade, dicht und gut strukturiert der Geschmack mit reifem Tannin und einem langen, genussvollen Nachklang. Ein wirklich exquisiter Rioja-Genuss!

Anbieter: Vinos
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Luis Cañas »Selección de la Familia« Reserva 20...
Empfehlung
19,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Luis Cañas »Selección de la Familia« ist ein Tribut an die Familientradition und wird aus Trauben vinifiziert, die auf den ältesten Weinbergen der Bodega wachsen. Aus dem exzellentem Jahrgang 2011 weiß der Rotwein mit kräftigem Kirschrot in der Robe zu gefallen. Im üppigen Bouquet finden sich Kräuter und rote Beeren, etwas erdige Nuancen, dunkles Kernobst (Zwetschge) und eine pikante Trüffelnote. Am Gaumen mit schöner Balance zwischen reifen Tanninen und eleganter, kräftiger Frucht. Der Nachklang kann mit enormer Länge brillieren. Weine sollten öfters aus Liebe zur Familie entstehen, wenn das Resultat so gut ist!

Anbieter: Vinos
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Vega Real »Vaccayos« Reserva 2015 Rotwein Trocken
Aktuell
19,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Wer einen gereiften Wein sucht, aber kein Vermögen ausgeben möchte, der muss in der renommierten D.O. Ribera del Duero schon ein wenig suchen. Denn hier gehört es für viele Bodegas zwar auch zum guten Ton, die Reserva erst dann auf den Markt zu bringen, wenn sie schon eine gewisse Trinkreife vorweist, doch lässt man sich das in dieser Region gerne auch mal teuer bezahlen. Eine vorbildliche Ausnahme ist die Vega Real Reserva. Wunderschön funkelndes Rubinrot in der Robe. Das Bouquet mit einem ganzen Korb reifer Früchte. Vor allem Feige, Zwetschge und saftige Datteln prägen den Duft. Sehr verführerisch auch am Gaumen, kräftig, fleischig, sauber und mit einem satten und schmelzigen Tanningerüst. Beim Finale wähnt man einen weit teureren Wein im Glase. Es ist alles da, was man von einer guten Ribera del Duero-Reserva erwartet, und das zu einem Preis, den andere schon für eine Crianza verlangen. Was will man also mehr?

Anbieter: Vinos
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot