Angebote zu "Vega" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Vega Real »Vaccayos« Reserva 2015 2015 Rotwein ...
Bestseller
19,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Wer einen gereiften Wein sucht, aber kein Vermögen ausgeben möchte, der muss in der renommierten D.O. Ribera del Duero schon ein wenig suchen. Denn hier gehört es für viele Bodegas zwar auch zum guten Ton, die Reserva erst dann auf den Markt zu bringen, wenn sie schon eine gewisse Trinkreife vorweist, doch lässt man sich das in dieser Region gerne auch mal teuer bezahlen. Eine vorbildliche Ausnahme ist die Vega Real Reserva. Wunderschön funkelndes Rubinrot in der Robe. Das Bouquet mit einem ganzen Korb reifer Früchte. Vor allem Feige, Zwetschge und saftige Datteln prägen den Duft. Sehr verführerisch auch am Gaumen, kräftig, fleischig, sauber und mit einem satten und schmelzigen Tanningerüst. Beim Finale wähnt man einen weit teureren Wein im Glase. Es ist alles da, was man von einer guten Ribera del Duero-Reserva erwartet, und das zu einem Preis, den andere schon für eine Crianza verlangen. Was will man also mehr?

Anbieter: Vinos
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Dominio Basconcillos Reserva, Ribera del Duero ...
42,00 € *
zzgl. 1,20 € Versand

Degustationsnotiz: Dichtes, fast schwarzes Rubinrot; in der Nase Noten von Zwetschgen, Feigen, dunklen Beeren sowie etwas Zimt, Nelke, Tabak und feinste Röstaromen; am Gaumen geschmeidig und frisch, tief und vielschichtig; feinkörniges Tannin prägt den Abgang. , Rebsorten: Tinta del País, Cabernet Sauvignon, Merlot. Geschichte: In keiner Weinregion Spaniens ist die Konzentration von Spitzenweingütern so dicht wie im Ribera del Duero. Ausgerechnet im prestigeträchtigen Umfeld von Vega Sicilia, Pingus& Co. will das Bioweingut Dominio Basconcillos hoch hinaus. Geografisch ist die Bodega bereits ganz oben: Mit ihrer Lage auf 950 m ü. M. gehört sie zu den höchstgelegenen im Ribera del Duero. Winzer und Önologe Francisco Barona kann hier gleich auf mehrere Trümpfe bauen, um aussergewöhnliche Weine zu keltern. Einer davon sind die grossen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht, die sich positiv auf die Fruchtigkeit der Trauben auswirken. Der Schlüssel zum Geheimnis der Basconcillos-Weine sind jedoch die Böden. Die Tempranillo-Reben wachsen auf drei Bodentypen (Lehm, Kalk und Sand), die teilweise fliessend ineinander übergehen. Alle Trauben werden von Hand gelesen, selektioniert und separat nach Bodentyp im hochmodernen Keller vinifiziert und im Barrique ausgebaut. Erst danach wird aus den einzelnen Tempranillo-Weinen die Assemblage für diese Crianza zusammengestellt. Darin ist Francisco ein wahrer Meister, schliesslich hat er sein Rüstzeug dort geholt, wo Assemblagen zum bestgehütetsten Geheimnis gehören ? im Bordelais. Die Basconcillos Crianza besticht durch sagenhafte Souplesse und Typizität. Schön ausgeprägte Frucht und Mineralität zeugen vom gekonnten Barrique-Einsatz.

Anbieter: delinat
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Vega Sicilia »Macán« 2015 2015 Rotwein Trocken
Unser Tipp
59,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Es handelt sich gewissermaßen um ein vinophiles Gipfeltreffen, das uns diesen grandiosen Wein beschert hat. Benjamin de Rothschild - einer der Eigentümer des Bordelaiser Château Lafite-Rothschild - trifft auf Pablo Alvarez - aktueller Leiter der renommiertesten spanischen Bodega Vega Sicilia - und gemeinsam beschließen sie, in der D.O.Ca. Rioja - jener Region, die den ausgezeichneten Ruf spanischer Weine weltweit begründete - Wein zu machen. Natürlich lässt sich ein solches Projekt nicht von heute auf morgen verwirklichen. Nachdem nach langer Suche endlich geeignete Weinberge mit altem Rebbestand (fast 100 Jahre) gefunden waren, begann die Arbeit im Keller bereits im Jahr 2000. Doch erst der Spitzenjahrgang 2009 brachte einen Wein hervor, der den hohen Ansprüchen der beiden Weingiganten genügte. Und auch der 2013er kann dieses hohe Niveau problemlos halten! Im Glas präsentiert sich der Macán in einer purpurnen Robe - man kann ihm seine noble Herkunft fast ansehen. In der Nase dominieren Aromen von schwarzen Kirschen und Zwetschgen, unterlegt von würzigen Nuancen, die an Lebkuchen und Zedernholz erinnern. Am Gaumen ist er trotz seiner Jugend bereits recht samtig. Die dichten Tannine geben ihm das Rückgrat eines echten Langstreckenläufers. Ein Wein, der noch Großes vor sich hat. Wer die notwendige Geduld aufbringt und den Wein noch ein paar Jahre liegen lässt, dem wird es der Macán sicherlich mit der Entfaltung seines vollen Potenzials danken.

Anbieter: Vinos
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot